P226

 P226

Die SIG SAUER P226 ist die Pistole, die den Standard gesetzt hat, an dem alle anderen Kampfhandfeuerwaffen gemessen werden. Die außergewöhnliche Ergonomie und Balance machen diese Fullsize-Pistole einfach zu handhaben. Sein längerer Lauf sorgt für eine bessere ballistische Leistung und Genauigkeit. Die legion ist identisch mit der Pistole, die von den U.S. Navy SEALs, den Special Warfare Operators der Flotte, getragen wird. Die mit Schienen versehene P226 mit einer Kammer von 9 mm und einem eingravierten Anker auf der linken Seite des Schlittens ist die offizielle Seitenwaffe der SEALs.

sig sauer p226

Die SIG Sauer P220 ist eine Verfeinerung des Petter-Browning-Designs, das in der SIG P210 verwendet wird. Das verschlossene Verschlussdesign ist sehr unterschiedlich und wurde von SIG Sauer entwickelt. Siehe auch Die erste Handfeuerwaffe von SIG Sauer 9mm .

Die P226 wurde für die Teilnahme an den Ser

Die sig sauer kostete pro Pistole weniger als die 92F, aber der Paketpreis von SIG mit Magazinen und Ersatzteilen war höher als der von Beretta. Die Navy SEALs entschieden sich jedoch später dafür, die sig Sauer P226 als MK25 mit speziellem Korrosionsschutz zu übernehmen.

 

Showing all 7 results